Veranstaltungen

Im Folgenden sind die deutschsprachigen Veranstaltungen aufgeführt, bei denen Tools des Bundesinstitut für Risikobewertung präsentiert wurden (Vorträge, Workshops). Weitere Veranstaltungen finden Sie auf der englischsprachigen Website.

BfR-Training STEM-Workshop

(6.02.2017-07.02.2017 in Berlin, Deutschland)

Programme

Einführung in die Software FoodChainLab –
Ein innovatives Werkzeug für mehr Lebensmittelsicherheit durch Warenkettenanalysen

(12.05.2015 – 13.05.2015 in Bern, Schweiz)

Programm

FoodChain Lab – Ein innovatives Werkzeug für mehr Lebensmittelsicherheit durch Warenkettenanalysen

(19.03.2015 – 20.03.2015 in Berlin)

FoodChain-Lab ist eine frei verfügbare, leicht zu handhabende Open-Source Software zur Unterstützung der Rück- und Vorverfolgung von Warenketten. FoodChain-Lab wurde am BfR im Rahmen von Forschungsprojekten entwickelt und soll nun als Anwendung allen Interessierten zur Verfügung gestellt werden.

Im Workshop werden konkrete Anwendungen demonstriert und der Umgang mit der Software praktisch geübt. Dafür ist es notwendig, ein eigenes internetfähiges Notebook mitzubringen.

Programm

Fortbildungsveranstaltung für den Öffentlichen Gesundheitsdienst 2015

(25.03.2015 – 27.03.2015 in Berlin)

Vom 25. bis 27. März 2015 findet in Berlin die Fortbildungsveranstaltung für den Öffentlichen Gesundheitsdienst statt. Sie richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitsämter, der Medizinal-, veterinärmedizinischen und chemischen Untersuchungsämter, an die Hygienebeauftragten der Krankenhäuser sowie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer staatlicher Einrichtungen.

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich.

Mittwoch, 25.03.2015, 16.15–16.45 Uhr
Tracing the Bug – Vorwärts- und Rückverfolgung von Lebensmitteln
Dr. Armin Weiser (BfR)

Programm